Informationen zum Ablauf

Informationen zum Ablauf

Informationen zum Ablauf

 

 

 

Info

 

Allgemeine Informationen:

Der Parkgutschein ist sowohl bei der besetzten Kasse als auch beim Kassenautomaten
und der Ausfahrt als Nachsteckkarte zum Einfahrtsticket verwendbar.
Zuerst das bei der Einfahrt gezogene Kurzparkticket zuführen, dann den Parkgutschein nachstecken.

Parkgutscheine mit dem Aufdruck „Gutzeitkarte“ sind mit einem Tageswert versehen,
der im Textfeld ersichtlich ist.
 
Bis zum ersichtlichen Ende der Gültigkeit kann damit einmalig der verfügbare 
Tageswert den tatsächlich verbrauchten Parkwert ersetzen oder entsprechend reduzieren.
 
Bei nicht ausreichendem Wert kann der Differenzbetrag mit Bargeld (nur am Kassenautomat
oder Kassa), Bankomat- oder Kreditkarte bzw. mit einem weiteren Parkgutschein abgedeckt werden.
Bitte schützen Sie den Parkgutschein vor Sonne/Hitze, Magnetfeldern und Feuchtigkeit
und bitte knicken Sie die Karte nicht.
 
Gültigkeitsbereich und –dauer beachten! Bei Unklarheiten wenden Sie sich bitte an uns.
 
 

Achtung:

Nicht konsumierte Zeiten werden nicht gutgeschrieben, sondern komplett entwertet
(dies ist die Grundlage für die kostengünstige Produktion für möglichst viele Kunden).

Parkgutscheine sind bargeldlose Zahlungsmittel, ein eventueller Verlust kommt dem Verlust
von Bargeld gleich.

 

Angebotene Parkmöglichkeiten am Flughafen Wien/Schwechat

Button_Startseite_MAZUR Button_Startseite_C Button_Startseite_Parkhaus_3 Button_Startseite_Parkhaus_4